Richtig vorbereitet auf den Urlaub in Thailand

Posted by admin on Mai 28th, 2015

Richtig vorbereitet auf den Urlaub in Thailand

Thailand hat sich bei Deutschen zu dem beliebtesten Reiseziel im asiatischen Raum entwickelt. Als besonders reizvoll erweist sich ein Backpacker-Urlaub in diesem Land, auf diese Weise erkunden Sie die zahlreichen Facetten dieser Region. Vor Ort finden Sie vielfältige Möglichkeiten, um spontan übernachten zu können. Thailand verfügt über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Deutlich vor dem Urlaub sollten Sie aber eine optimale Packliste zusammenstellen.

Packliste: Was brauchen Sie im Thailand-Urlaub?

Bei einem Backpacker-Urlaub in Thailand benötigen Sie eine vernünftige Grundausrüstung. Dazu zählen ein geräumiger und robuster Rucksack, ein gemütlicher Schlafsack und hochwertige Kleidung für jede Wetterlage. Denken Sie daran: In Thailand kommt es regelmäßig zu sintflutartigen Regenfällen, seien Sie darauf vorbereitet. Statten Sie sich auch mit mindestens einer Trinkflasche sowie einem Erste-Hilfe-Set aus. Wollen Sie im Freien übernachten, sollten Sie zudem ein robustes Zelt sowie Utensilien für das Kochen erwerben. Kaufen Sie auch fundiert geschriebene Reiseführer, hierfür empfehlen sich insbesondere die Bücher von Lonely Planet. Diese und viele weitere Gegenstände für eine vollständige Packliste finden Sie beispielsweise bei den Backpacker-Spezialisten von http://vamadu.de.

Auch an die Finanzen denken

Steht eine Reise nach Thailand an, sollten Sie sich zusätzlich mit den Finanzen auseinandersetzen. So sollten Sie sich über die Bargeldversorgung Gedanken machen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie nicht Ihr gesamtes Budget von Anfang an cash mitführen. Besser: Sie beantragen eine Kreditkarte. Mit ihr können Sie bargeldlos zahlen und an vielen Automaten Geld abholen. Darüber hinaus sollten Sie eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen. Grundsätzlich zahlt ihre normale Krankenkassen medizinische Kosten, das gilt aber nicht für alles. Liegen die Arztkosten über dem deutschen Standard oder fallen Transportkosten an, verweigern die Kassen eine Kostenübernahme. Eine Auslandsreise-Krankenversicherung hilft in diesen Fällen.

Kommentare sind geschlossen.

  • Change This Footer

    This Footer is easily and completely editable with widgets.

    Log into your admin panel, click on "Design" followed by "Widgets". From there you can arrange this sidebar by draging the options into their respective places on this sidebar.

    More information on using widgets can be found here.

    (This note will not be displayed once you have widget-ized this sidebar)